DENN DAS GLÜCK DER ERDE LIEGT AUF DEM RÜCKEN DER PFERDE

BEHANDLUNG VON PFERDEN

URSACHEN UND PROBLEME

Jedes Pferd egal zu welcher Nutzung und in welcher Disziplin geritten kann an Problemen des Bewegungsapparates und Blockaden leiden.
 
Die meisten Probleme manifestieren sich im Iliosakralgelenk – Warum? Weil es als Getriebe fungiert und den Schub der Hinterhand über das Becken in die Wirbelsäule bringt. Extrem wichtig und wegen der kleinen Auflagefläche sehr anfällig.
In Folge können so Rückenschmerzen entstehen, weil es zu leichten Stauchungen der Wirbel kommt, wenn der Schwung nicht korrekt übertragen wird und sich die umliegende Muskulatur zum Schutz und zur Stabilisierung verkrampft.
Auch der Hals ist oft im tiefen Halswirbelbereich, der als Stoßdämpfer fungiert, betroffen.

Mehr >>

"Jedes Pferd wird von mir individuell betreut, denn keines hat die gleichen Ansprüche, Empfindungen, Leitungsanforderungen, Probleme, Schwachstellen …"

 
 
 

Montag bis Freitag: 10.00 – 11.00 Uhr

Telefon: +43 650 414 6551

TELEFONSPRECHSTUNDE